23 -February -2020

Die Lösungen und Ergebnisse unserer Zeit werden immer mehr durch Gruppenarbeit erzeugt. „Wer alleine arbeitet der addiert. Wer in einer Gruppe arbeitet multipliziert.“ In jeder Gruppe ist Dynamik. Ideen werden diskutiert und wieder verworfen. Diese Dynamik als Energie des Momentes aufzunehmen und die Gruppe zu einem gemeinsamen Ziel führen, ist die Herausforderung jeder Führungssituation.
Die Erweiterung Ihrer persönlichen Fähigkeiten, bei der Moderation des Entscheidungsfindungsprozesses in Gruppen und 2-er Settings ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die persönliche Überzeugungskraft  wird gestützt durch weiterentwickelte Kommunikationsfähigkeit. Mit Neugierde, Spass und Freude erleben Sie ein lebendiges Kommunikationsmodell.

Inhalte:

  • Den Prozess der menschlichen Wahrnehmung (Wahrnehmung - Interpretation - Reaktion) erleben und verstehen
  • Die Neurologischen Ebenen – die Gestaltungsebenen - kennen
  • Das Erkennen von persönlichen Überzeugungen – Was ist mir wichtig?
  • Das Tool Reframing (alternative Bedeutungen, angemessenen Kontext finden) einsetzen
  • Intuitives in Gruppen bewusst machen – Die Praxisanwendung.
  • Fallbeispiele aus der Praxis mit dem geschulten Moderationsprozess auflösen.

 

Die Durchführung des Seminars erfolgt in Absprache mit Ihnen als Auftraggeber.